banner Form2

 

 Was ist Tai Chi Chuan?

Tai Chi Chuan ist eine chinesische Bewegungs- und Kampfkunst (Martial Art) die durch die Verwendung von innerer Energie physische muskuläre Kraft überwinden kann. Durch kontinuierliches Training von Körper & Geist erlangt man mit Hilfe spezieller Übungen zunehmend innere Verbundenheit, Selbstbewusstsein und körperliche sowie mentale Stärke. Die Übungen bestehen aus aufmerksam durchgeführten, langsamen Bewegungen oder auch Bewegungslosigkeit und dienen der Nährung und Kultivierung des `Qi´. Sie erlauben dem ganzen Körper zu entspannen und schulen gleichzeitig die innere Wahrnehmung und Sensibilität des Körpers. In Partnerübungen und Anwendungen werden alle Übungsformen erprobt und gefestigt.

Heute dient Tai Chi Chuan vielen Menschen über die Kampfkunst hinaus als Meditationsform, die Körper & Geist gleichermaßen einbezieht, sowie als zielgerichtetes und sehr effizientes System zur persönlichen Entwicklung und zur Förderung der Gesundheit.

 

Unser Angebot umfasst traditionelles Tai Chi Chuan mit folgenden Inhalten:

 

Traditional Yang Tai Chi Lang Form (Crane)

  • (Korrektur unter verschiedenen Aspekten: Yin Yang, Spiral )

Traditional Yang Tai Chi Form (Tiger)

 

Tui Sau (Push Hands)

  • single & double hand
  • Wud Bu (life steps)
  • Dynamic Tui Sau
  • Sensitivity

Ta Lu

  • 2 step & 3 step
  • Ta Lu Form

Kua Training

  • Kua circles
  • Threading nine pearls

Chi Kung (Qi Gong)

  • Chi Kung System I-III

Yang Tai Chi Dao (Säbel) Form

  • Yang Style Form und Anwendung

Yang Tai Chi Jian (Schwert) Form

  • Yang Style Form und Anwendung

Self Defence Application

  • Anwendungen in Tai Chi Chuan Form, Push Hands und Ta Lu
  • Nutzung des Qi in der Kampfkunst

 

Es besteht zudem die Weiterbildungsmöglichkeit auf nationalen und internationalen Meister-Workshops