gesundheit

 

Gesundheit

Die heutige Zeit ist von Schnelligkeit, Hektik, Stress und Lärm geprägt. Nicht nur im Beruf wird hohe Flexibilität und ständige Weiterbildung sowie das Angehen neuer Herausforderungen eingefordert. Häufig entsprechen diese Herausforderungen nicht unseren persönlichen Möglichkeiten, unserer Kraft und unserer Motivation. Die eigene Befriedigung und Erfüllung durch die Arbeit schlägt um in Erschöpfung bis hin zur Entstehung von Krankheit. Teilweise unbemerkt führt übermäßiger Stress dazu, dass die Gedanken rasen und immer mehr Aufgaben als Pflicht gesehen werden – Ruhe zu empfinden ist kaum mehr möglich.

 


Die Bewegungsformen des Tai Chi Chuan fördern den Fluss der Lebensenergie und im Laufe der Zeit können Hindernisse und Barrieren aufgelöst werden. Die Körperstruktur verbessert sich, Körper und Geist können entspannen; dies alles wirkt von innen heraus stärkend und heilend auf den gesamten Organismus. Tai Chi Chuan ermöglicht es durch eigenes Tun eine positive Veränderung für sich und seine Umgebung hervorzubringen. Tai Chi Chuan ist ein holistisches System der Körperbewegung und -erfahrung und fördert nachweislich die Gesundheit z.B. des Bewegungsapparates, bei Rückenleiden, Bluthochdruck, Unruhe etc. Tai Chi Chuan steigert das Selbstbewusstsein und hilft im Alltag durch Steigerung des Konzentrationsvermögens. Es bietet mit seinem facettenreichen Angebot einen Ruhepol und die Möglichkeit, durch Steigerung der inneren Kraft und bewusstem Umgang mit ihr, die Balance im Leben zu erhalten bzw. wieder zu finden. Wie Tai Chi wirkt ist von Person zu Person verschieden und nur schwer in Worten zu fassen.

 

Unser Angebot, abgestimmt zur Förderung der Gesundheit:

  • Tai Chi Basis Übungen

Übungen in Bewegung, zur Lockerung und ersten Konditionierung des Körpers

  • Chi Kung (Qi Gong)

ohne Bewegung, als Standmeditation und ebenfalls zur Konditionierung des Körpers

  • Yang Tai Chi Basis Form

Einstudierte Bewegungsabfolge von ca. 3 min Länge, als Meditation und Koordinationsübung zur Steigerung des Energieflusses

  • Atemübungen